Sie können versichert  sein, wir sind bestens darauf vorbereitet, ihre gewünschte Route angepasst an ihr Budget und ihre zur Verfügung stehende Zeit zu planen!
Reiseprogramm mit gruppen preise listen

Verlängerung

* 2-4 Tages Harar mit flug/ Fahrt.
* Bale Mountains NP; 1-2, Nächte von Awassa und zuruck. 1-5 tages Wandern (Camping).
* Siemen Mountains NP:1-2 Nächte unterwegs nach Axum oder fahrt von Gondar und zuruck.oder 1-6 tages wandern.
* 4-6Tages Gambella, Westliche Äthiopien.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Addis Ababa, Bahrdar, Gondar , Lalibela, Butajira, Arbaminch und Awassa. Mit Bus (12Tages/11 Nächte)

Tag. 01 Ankommen und fahrt Nach Debremarkos, besuchen unterwegs die beeindruckende Nile-Schlucht. Übernachtung in Debremarkos.
Tag. 02 Fahrt Debremarkos – Bahir Dar. und am Nachmittag geht es zu den spektakulären Nilfällen. Übernachtung in Bahrdar. Abayminch Lodge oder Summer Land Hotels.
Tag. 03 Dieser Tag führt sie zuerst zum größten See Äthiopiens, dem Tana-See, wo sie mit einem Boot die mittelalterlichen Insel-Klöster besuchen. Nachmittag fahrt nach Gondar,  Übernachtung in Florida International Hotel.
Tag. 04

Gondar. Am Morgen geht es weiter in die Kaiserstadt Gondar, mit seinen burgähnlichen Palästen aus dem 17. Und 18. Jahrhundert. Sie besuchen den Burg-Palast des Kaisers Fasilidas, das Wasserschloss, wo alljährlich das berühmte Timkat-Fest ( Tauffest)  stattfindet, die Klosterkirche Debre Berhan Selassie mit seiner berühmten Decke, die mit Reihen von Engelsköpfen ausgemalt ist, und das Felasha-Dorf mit dem Namen Wolleka, das als Siedlung für Äthiopische Juden galt. Übernachtung in Florida International Hotel.

Tag. 05

Fahrt Gondar- Lalibella. Übernachtung in the Panoramic view hotel oder Cliff edge hotel.

Tag. 06 Der ganze Tag steht der Besichtigung der monolithischen Felsenkirchen, die als das 8. Weltwunder gelten und mittlerweile Unesco-Weltkulturerbe sind, zur Verfügung. Übernachtung in Lalibela .
Tag. 07 Fahrt Lalibella- Kombolach. Übernachtung Sunny side Hotel.
Tag. 08 Fahrt Kombolcha - Addis Ababa. Übernachtung In Panorama Hotel.
Tag. 09 Fahrt Addis Ababa - Butajera, unterwegs besichtigen Melka Kunture   Archeologische fund ort und Tiya Stelles. Übernachtung in Rediet Hotel.
Tag. 10

Fahrt Butajera- Arba Minch, unterwegs Dorze dorf besichtigen Chencha liegt in einer fantastischen Landschaft und ist das Zentrum der Dorze. Dieses Volk war als Kriegervolk berühmt. Heute sind sie sesshafte Ackerbauen und bekannt für ihreBaumwollwebereien, die aus einem sehr dicken Garn hergestellt sind. Typisch ist auch noch ihre Hüttenbauweise, Übernachtung Paradise Lodge.

Tag. 11

Am Vormittag besuchen sie den Chamo-See, der für seine Krokodile und Hippos bekannt ist und erkunden per Boot den „Krokodil-Markt“.Nachmittag fahr nach Awassa. Übernachtung in Lewi Hotel.

Tag. 12

Nach dem morgendlichen Besuch des Fischmarktes in Awassa, der zugleich ein wahres Vogelparadies ist, geht es weiter in den Norden durch die wunderschöne Landschaft des Grabenbruchs, die durch den Fischreichtum der vielen Seen und durch eine großartige Vogelwelt besticht! Sie werden unterwegs  am Langano-See die Vogelwelt bestaunen können. Mittagessen gibt es dann in Debre Zeit, wo sie nach dem Mittagessen den Kratersee von Bishoftu besuchen werden, bevor sie weiter nach Addis Abeba fahren.
Am Abend wird es eine Folklore-Vorstellung mit einem traditionelles Abendessen geben! Danach haben wir ihren Transfer zum Flughafen geplant.

Preise vorschlag.

* 10+1=€1095.00/p

* 15+1 = €1080.00/p

* 20+1= €1065.00/p

* 25+1=€1050.00/p

* 30+1=€1035.00/p

* EZS=+ €195.00/p

Leistung; Hotel zimmer(douple oder Twin), HP, Alle eintritt gelder, transfers,Deutsch sprechende reise leiter, Fahrt mit Tourist Bus, boat fahrt auf lache Tana und Chamo

Back to Top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ADDIS ABABA, BAHR DAR, GONDAR, LALIBELA AND AXUM mit flgu, Butajira, Arbaminch and Awassa Mit Bus.(10 Tages/ 9 Nächte)

Tag. 01

Ankommen und Transfer zum Hotel und die ganze tag stadt besichtigung, Übernachtung im Panorama Hotel.

Tag. 02 Flug nach  BahirDar . A zuerst zum größten See Äthiopiens, dem Tana-See, wo sie mit einem Boot die mittelalterlichen Insel-Klöster besuchen. und am Nachmittag geht es zu den spektakulären Nilfällen. Übernachtung in Summer Land hotel or Abayminch Lodge.
Tag. 03 Nachmittag fahrt nach Gondar, in die Kaiserstadt Gondar, mit seinen burgähnlichen Palästen aus dem 17. Und 18. Jahrhundert. Sie besuchen den Burg-Palast des Kaisers Fasilidas, das Wasserschloss, wo alljährlich das berühmte Timkat-Fest ( Tauffest)  stattfindet, die Klosterkirche Debre Berhan Selassie mit seiner berühmten Decke, die mit Reihen von Engelsköpfen ausgemalt ist, und das Felasha-Dorf mit dem Namen Wolleka, das als Siedlung für Äthiopische Juden galt. Übernachtung in Florida International Hotel.
Tag. 04 Flug nach Lalibella Besichtigung der monolithischen Felsenkirchen, die als das 8. Weltwunder gelten und mittlerweile Unesco-Weltkulturerbe sind, zur Verfügung. Übernachtung in Lalibela Panoramic view hotel ; Cliff edge hotel .
Tag. 05 Sie fliegen am Vormittag von Lalibela nach Axum. Der restliche Tag steht im Zeichen der Besichtigung von Axum. Riesige Stelen zeugen von Macht und Reichtum einer jahrtausende Jahre alten Kultur. In der neuen Kathetrale von St. Mary of Zion können sie ein reich bebildertes  Manuskript aus dem Mittelalter bewundern und in der Kapelle ist die legendäre  Bundeslade, das Heiligtum des äthiopisch-orthodoxen Glaubens untergebracht und wohlbewacht! Axum gilt daher als das Rom Äthiopiens. Aber auch das Museum mit vielen archäologischen Funden aus der axumitischen Zeit ist sehenswert. Weiters sehen sie Grabmale früherer Könige ( wie König Kaleb und sein Sohn ) und den Palast der Königin von Saba. Übernachtung in Axum.
Tag. 06 Sie fliegen heute wieder zurück nach Addis Ababa, werden dann zurück in ihr Hotel gebracht. Übernachtung in Addis
Tag. 07 Fahrt Addis Ababa - Butajera, unterwegs besichtigen Melka Kunture   Archeologische fund ort und Tiya Stelles. Übernachtung in Rediet Hotel.
Tag. 08 Fahrt Butajera- Arba Minch, unterwegs Dorze dorf besichtigen Chencha liegt in einer fantastischen Landschaft und ist das Zentrum der Dorze. Dieses Volk war als Kriegervolk berühmt. Heute sind sie sesshafte Ackerbauen und bekannt für ihreBaumwollwebereien, die aus einem sehr dicken Garn hergestellt sind. Typisch ist auch noch ihre Hüttenbauweise, Übernachtung Paradise Lodge.
Tag. 09 Am Vormittag besuchen sie den Chamo-See, der für seine Krokodile und Hippos bekannt ist und erkunden per Boot den „Krokodil-Markt“.Nachmittag fahr nach Awassa. Übernachtung in Lewi Hotel.
Tag. 10

Nach dem morgendlichen Besuch des Fischmarktes in Awassa, der zugleich ein wahres Vogelparadies ist, geht es weiter in den Norden durch die wunderschöne Landschaft des Grabenbruchs, die durch den Fischreichtum der vielen Seen und durch eine großartige Vogelwelt besticht! Sie werden unterwegs  am Langano-See die Vogelwelt bestaunen können. Mittagessen gibt es dann in Debre Zeit, wo sie nach dem Mittagessen den Kratersee von Bishoftu besuchen werden, bevor sie weiter nach Addis Abeba fahren.
Am Abend wird es eine Folklore-Vorstellung mit einem traditionelles Abendessen geben! Danach haben wir ihren Transfer zum Flughafen geplant.

Preise vorschlag.

* 10+1=€900.00/p

* 15+1 = €885.00/p

* 20+1= €870.00/p

* 25+1=€850.00/p

* 30+1=€835.00/p

* EZS= +€155.00/p

Leistung; Hotel zimmer(douple oder Twin), HP, Alle eintritt gelder, transfers,Deutsch sprechende reise leiter, Fahrt mit Tourist Bus, boat fahrt auf lache Tana und Chamo,Inland flug konsten ist nich inclusive.

Back to Top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Addis Ababa, Bahrdar, Gondar , Lalibela und Axum, Mit Bus (12 Tages/ 11 Nächte)

Tag. 01

Ankommen und Transfer zum Hotel und die ganze tag stadt besichtigung, Übernachtung im Panorama Hotel.

Tag. 02

Fahrt Nach Debremarkos, besuchen unterwegs die beeindruckende Nil-Schlucht. Übernachtung in Debremarkos.

Tag. 03 Fahrt Debremarkos – Bahir Dar. und am Nachmittag geht es zu den spektakulären Nilfällen. Übernachtung in Bahrdar. Abayminch Lodge oder Summer Land Hotels.
Tag. 04 Dieser Tag führen sie zuerst zum größten See Äthiopiens, dem Tana-See, wo sie mit einem Boot die mittelalterlichen Insel-Klöster besuchen. Nachmittag fahrt nach Gondar,  Übernachtung in Florida International Hotel.
Tag. 05 Gondar. Am Morgen geht es weiter in die Kaiserstadt Gondar, mit seinen burgähnlichen Palästen aus dem 17. Und 18. Jahrhundert. Sie besuchen den Burg-Palast des Kaisers Fasilidas, das Wasserschloss, wo alljährlich das berühmte Timkat-Fest ( Tauffest)  stattfindet, die Klosterkirche Debre Berhan Selassie mit seiner berühmten Decke, die mit Reihen von Engelsköpfen ausgemalt ist, und das Felasha-Dorf mit dem Namen Wolleka, das als Siedlung für Äthiopische Juden galt. Übernachtung in Florida International Hotel.
Tag. 06 Faht  Gondar – Shire, Die Lange strecke fhart entlange Siemen Gebirge und Tekeze schlucht wird sicherlich ein neu erlebens für die Touristen, Übernachtung in Gebar shire Hotel.
Tag. 07 Fahrt Shire-Axum, Der restliche Tag steht im Zeichen der Besichtigung von Axum. Riesige Stelen zeugen von Macht und Reichtum einer jahrtausende Jahre alten Kultur. In der neuen Kathetrale von St. Mary of Zion können sie ein reich bebildertes  Manuskript aus dem Mittelalter bewundern und in der Kapelle ist die legendäre  Bundeslade, das Heiligtum des äthiopisch-orthodoxen Glaubens untergebracht und wohlbewacht! Axum gilt daher als das Rom Äthiopiens. Aber auch das Museum mit vielen archäologischen Funden aus der axumitischen Zeit ist sehenswert. Weiters sehen sie Grabmale früherer Könige ( wie König Kaleb und sein Sohn ) und den Palast der Königin von Saba. Übernachtung in Brana oder Konsular Hotel.
Tag. 08 Fahrt Axum – Mekele,unterwegs besichtigun die Yeha Temple, kirche und kleine ausgrabung ort wo kann mann an die 2500 jahre alt geschiechte erfahrt. Übernachtung  in Axum Hotel.
Tag. 09

Fahrt Mekele – Lalibela. Eine tages Lang fahrt abwechselung reich. Übernachtung in Lalibela Panoramic view hotel ; Cliff edge hotel .

Tag. 10

Lalibella Besichtigung der monolithischen Felsenkirchen, die als das 8. Weltwunder gelten und mittlerweile Unesco-Weltkulturerbe sind, zur Verfügung. Übernachtung in Lalibela Panoramic view hotel ; Cliff edge hotel .

Tag. 11 Fahrt Lalibella- Kombolach. Übernachtung Sunny side Hotel.
Tag. 12 Fahrt Kombolcha - Addis Ababa. Volklore abend und Transfer nach flughafen.

Preise vorschlag.

* 10+1=€1095.00/p

* 15+1 = €1080.00/p

* 20+1= €1065.00/p

* 25+1=€1050.00/p

* 30+1=€1035.00/p

* EZS=+ €195.00/p

Leistung; Hotel zimmer(douple oder Twin), HP, Alle eintritt gelder, transfers,Deutsch sprechende reise leiter, Fahrt mit Tourist Bus, boat fahrt auf lache Tana und Chamo.

Back to Top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Addis Ababa, Bahrdar, Gondar und Lalibela. Mit Bus (7Tages/7 Nächte)

Tag. 01

Ankommen und fahrt Nach Debremarkos, besuchen unterwegs die beeindruckende Nil-Schlucht. Übernachtung in Debremarkos.

Tag. 02

Fahrt Debremarkos – Bahir Dar. und am Nachmittag geht es zu den spektakulären Nilfällen. Übernachtung in Bahrdar. Abayminch Lodge oder Summer Land Hotels.

Tag. 03

Dieser Tag führt sie zuerst zum größten See Äthiopiens, dem Tana-See, wo sie mit einem Boot die mittelalterlichen Insel-Klöster besuchen. Nachmittag fahrt nach Gondar, 
Die Kaiserstadt Gondar, mit seinen burgähnlichen Palästen aus dem 17. Und 18. Jahrhundert. Sie besuchen den Burg-Palast des Kaisers Fasilidas, das Wasserschloss, wo alljährlich das berühmte Timkat-Fest ( Tauffest)  stattfindet, die Klosterkirche Debre Berhan Selassie mit seiner berühmten Decke, die mit Reihen von Engelsköpfen ausgemalt ist, und das Felasha-Dorf mit dem Namen Wolleka, das als Siedlung für Äthiopische Juden galt. Übernachtung in Florida International Hotel.

Tag. 04 Fahrt Gondar- Lalibella. Übernachtung in the Panoramic view hotel oder Cliff edge hotel.
Tag. 05 Der ganze Tag steht der Besichtigung der monolithischen Felsenkirchen, die als das 8. Weltwunder gelten und mittlerweile Unesco-Weltkulturerbe sind, zur Verfügung. Übernachtung in Lalibela .
Tag. 06 Fahrt Lalibella- Kombolcha. Übernachtung Sunny side Hotel.
Tag. 07 Fahrt Kombolcha - Addis Ababa. Übernachtung In Panorama Hotel.
Am Abend wird es eine Folklore-Vorstellung mit einem traditionelles Abendessen geben!

Preise vorschlag.

* 10+1=€660.00/p

* 15+1 = €640.00/p

* 20+1= €625.00/p

* 25+1=€615.00/p

* 30+1=€595.00/p

* EZS=+ €165.00/p

Leistung; Hotel zimmer(douple oder Twin), HP, Alle eintritt gelder, transfers,Deutsch sprechende reise leiter, Fahrt mit Tourist Bus, boat fahrt auf lache Tana und Chamo.

Back to Top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

OMO ETHNOLOGISCHE TOUR (8 Tages/ 7Nächte)

Tag. 01 Ankommen und Kurse stadt besichtigung und nachmittages fahrt Addis Ababa - Butajera, unterwegs besichtigen Melka Kunture   Archeologische fund ort und Tiya Stelles. Übernachtung in Rediet Hotel.
Tag. 02 Fahrt Butajera- Arba Minch, unterwegs Dorze dorf besichtigen Chencha liegt in einer fantastischen Landschaft und ist das Zentrum der Dorze. Dieses Volk war als Kriegervolk berühmt. Heute sind sie sesshafte Ackerbauen und bekannt für ihreBaumwollwebereien, die aus einem sehr dicken Garn hergestellt sind. Typisch ist auch noch ihre Hüttenbauweise, Übernachtung Paradise Lodge.
Tag. 03 Am Vormittag besuchen sie den Chamo-See, der für seine Krokodile und Hippos bekannt ist und erkunden per Boot den „Krokodil-Markt“.Nachmittag fahr nach jinka. Übernachtung im Hotel.
Tag. 04 Sie verlassen Jinka in der Früh in Richtung Mago Park  und besuchen dort ein Mursi-Dorf. Die Mursi, deren Frauen wegen ihres einmaligen und außergewöhnlichen Schmucks  ( Unterlippenteller ) weltweit bekannt sind gelten als ein sehr energisches Volk. Am Rückweg vom Mursi-Dorf geht es durch den wunderschönen Mago Park zurück nach Jinka. Am Nachmittag fahren sie dann weiter in den Süden nach Turmi. Übernachtung in Turmi Turmi Lodge.
Tag. 05

Nach einem Ausflug nach Murule, direkt am Omo-river, das zum Gebiet der Karo ( sie sind besonders bekannt für ihre besonderen Frisuren und ihre Körperbemalung )gehört, widmen sie diesen Tag dem Geschehen im Hamar-Dorf Turmi. Das  Volk der Hamar stellt zahlenmäßig die größte Ethnie dieser Region dar. Sie leben in kleinen Dorfgemeinschaften und auffällig sind ihre Frauen mit den traditionellen Lederröcken, die mit Perlen und Metallringen bestickt sind. Ihre Arm- und Beinreifen dienen nicht nur als Schmuck, sondern auch als Instrument. Beeindruckend sind auch die Frisuren der Männer. Übernachtung in Turmi. (Camping oder Lodge )
(Als Alternative könnte an diesem Tag auch ein Ausflug nach Ormorate geplant werden, wo ein Besuch bei dem Volk der Dasenech möglich wäre.)

Tag. 06 Fahrt Turmi- Konso- Arbaminch, Nachmittag  Konso dörf besichtigun und weiter fahren nach Arbaminch, Übernachtung in paradise lodge.
Tag. 07 Formittag fahrt nach Awassa, Nachmittag stadt besichtigun, Übernachtung im Lewi Hotel.
Tag. 08

Nach dem morgendlichen Besuch des Fischmarktes in Awassa, der zugleich ein wahres Vogelparadies ist, geht es weiter in den Norden durch die wunderschöne Landschaft des Grabenbruchs, die durch den Fischreichtum der vielen Seen und durch eine großartige Vogelwelt besticht! Sie werden unterwegs  am Langano-See die Vogelwelt bestaunen können. Mittagessen gibt es dann in Debre Zeit, wo sie nach dem Mittagessen den Kratersee von Bishoftu besuchen werden, bevor sie weiter nach Addis Abeba fahren.
Am Abend wird es eine Folklore-Vorstellung mit einem traditionelles Abendessen geben! Danach haben wir ihren Transfer zum Flughafen geplant.

Preise vorschlag.

* 4=€810.00/p

* 8=€780.00/p

* 11+1=€860.00/p

* 15+1=€840.00/p

* 19+1=€830.00/p

* 23+1=€820.00/p

* 27+1=€810.00/p

* EZS= +€130.00/p

Leistung; Hotel zimmer(douple oder Twin), HP, Alle eintritt gelder, transfers,Deutsch sprechende reise leiter, Fahrt mit NISSAN PATRO 4per/auto, boat fahrt auf  Chamo Sea.

Back to Top

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Omo Ethnologische tour (7 Tages 6 Nächte)

Tag. 01 Fahrt Addis – Arbaminch. On the way visit the Melka Kunture Archeological site and Tiya Steles. Übernachtung in  Paradise Lodge.
Tag. 02 Am Vormittag besuchen sie den Chamo-See, der für seine Krokodile und Hippos bekannt ist und erkunden per Boot den „Krokodil-Markt“. Am Nachmittag steht der Besuch von Chencha am Programm. Chencha liegt in einer fantastischen Landschaft und ist das Zentrum der Dorze. Dieses Volk war als Kriegervolk berühmt. Heute sind sie sesshafte Ackerbauen und bekannt für ihreBaumwollwebereien, die aus einem sehr dicken Garn hergestellt sind. Typisch ist auch noch ihre Hüttenbauweise. Übernachtung in Arba Minch.
Tag. 03 Fahrt Arbaminch- Jinka. Am Weg von Arba Minch nach Jinka  über Konso und Weyto, werden sie in der Nähe von Konso ein typisches Konso-Dorf besuchen. Die Konso sind bekannt für ihre besondere Hüttenarchitektur, ihren Totenkult und ihre terrassierten Hirsefelder. Übernachtung in Jinka.
Tag. 04 Fahrt Jinka- Mursi village- Jinka-TurmiDay. Sie verlassen Jinka in der Früh in Richtung Mago Park  und besuchen dort ein Mursi-Dorf. Die Mursi, deren Frauen wegen ihres einmaligen und außergewöhnlichen Schmucks ( Unterlippenteller ) weltweit bekannt sind gelten als ein sehr energisches Volk. Am Rückweg vom Mursi-Dorf geht es durch den wunderschönen Mago Park zurück nach Jinka. Am Nachmittag fahren sie dann weiter in den Süden nach Turmi. Übernachtung in Turmi Turmi Lodge.
Tag. 05

Nach einem Ausflug nach Murule, direkt am Omo-river, das zum Gebiet der Karo ( sie sind besonders bekannt für ihre besonderen Frisuren und ihre Körperbemalung )gehört, widmen sie diesen Tag dem Geschehen im Hamar-Dorf Turmi. Das  Volk der Hamar stellt zahlenmäßig die größte Ethnie dieser Region dar. Sie leben in kleinen Dorfgemeinschaften und auffällig sind ihre Frauen mit den traditionellen Lederröcken, die mit Perlen und Metallringen bestickt sind. Ihre Arm- und Beinreifen dienen nicht nur als Schmuck, sondern auch als Instrument. Beeindruckend sind auch die Frisuren der Männer. Übernachtung in Turmi. (Camping oder Lodge )
(Als Alternative könnte an diesem Tag auch ein Ausflug nach Ormorate geplant werden, wo ein Besuch bei dem Volk der Dasenech möglich wäre.)

Tag. 06 Fahrt  Turmi to Arbaminch. Unterwegs hammer dorf besichtigun. Übernachtung in  Paradise Lodge.
Tag. 07 Fahrt Arbaminch- Addis Ababa, Sie werden unterwegs  am Langano-See die Vogelwelt bestaunen können. Mittagessen gibt es dann in Debre Zeit, wo sie nach dem Mittagessen den Kratersee von Bishoftu besuchen werden, bevor sie weiter nach Addis Abeba fahren. Am Abend wird es eine Folklore-Vorstellung mit einem traditionelles Abendessen geben!

Preise vorschlag.

* 4=€765.00/p

* 8=€755.00/p

* 11+1=€745.00/p

* 15+1=€735.00/p

* 19+1=€725.00/p

* 23+1=€715.00/p

* 27+1=€805.00/p

* EZS= +€110.00/p

Leistung; Hotel zimmer(douple oder Twin), HP, Alle eintritt gelder, transfers,Deutsch sprechende reise leiter, Fahrt mit NISSAN PATRO 4per/auto, boat fahrt auf  Chamo Sea.

Back to Top